Bitte warten...
Beruf & Karriere

Trainings- und Simulationszentrum am Klinikum Passau

In den Räumen des ehemaligen Maierhofspitals – im heuten Bildungszentrum Maierhof, direkt am Klinikum Passau – ist ein modernes Trainings- und Simulationszentrum entstanden. In einem Patientenzimmer und einem Raum der als OP, Schockraum, Intensivstationszimmer, Kreißsaal oder weiterer Funktionsbereich genutzt werden kann, können Ärzte und Pflegekräfte in interdisziplinären Teams in realitätsnaher Umgebung verschiedene Behandlungs- und Notfallsituationen am Simulator trainieren.  Mittels Videoaufzeichnung kann das trainierte Szenario im Anschluss nachbesprochen werden. Dadurch wird die Aufmerksamkeit geschult und aus möglichen Fehlern gelernt. Die Teilnehmer werden bei diesem Debriefing animiert ihr Verhalten selbst zu analysieren und mit den anderen Teilnehmern zu diskutieren.


Zwischenfälle in der Medizin sind häufig nicht durch mangelndes Fachwissen  bedingt, sondern basieren in ca. 70% auf sogenannten „Human Factors“.  Darunter fallen organisationale Aspekte, Arbeitsbedingungen, Sicherheitskultur, Reaktionen durch Stress, Funktionsweise des menschlichen Gehirns/Denkens, Prozesse und Stimmung im Team und Leistungsbeeinflussende Faktoren wie Müdigkeit, Krankheit, Hunger.


Neben dem medizinischen Fachwissen und technischen Fertigkeiten wird im Simulations-Teamtraining viel Wert auf „Crew Ressource Management“ und sogenannte "non technical skills" gelegt. Dabei fließen Situationsbewusstsein, Entscheidungsfindung, sichere und effektive Kommunikation, Teamwork, Führungsverhalten sowie Fehlermanagement mit ein. 


In simulationsgestützten Trainings lernen Ärzte und Gesundheitsfachkräfte, unter Stress optimal zu kooperieren und zu handeln. Dies erhöht die Behandlungsqualität, die Patientensicherheit und die Zufriedenheit des medizinischen Personals. (Homepage DGSIM)


Unsere Simulationstrainings erfüllen die Mindestanforderungen an die Durchführung von Simulationstrainings in der Medizin der Deutschen Gesellschaft zur  Förderung der Simulation in der Medizin (DGSiM).

 

 

 

Leitungsteam des Trainings- und Simulationszentrums

Dr. med. Claudia Huber
Dr. med. Claudia Huber

Fachärztin für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin

Karin Sailler
Karin Sailler

Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivpflege, Rettungsassistentin, Praxisanleiterin

  • 1