Bitte warten...
Patienten & Besucher

Bayerische Krebsgesellschaft

Information

Wir informieren Sie bei sozialrechtlichen Fragen und unterstützen Sie ggf. bei der Antragstellung.

  • Onkologische Rehabilitation: Anschlussheilbehandlung nach Operation, Strahlentherapie oder Chemotherapie
  • ggf. Geriatrische Rehabilitation
  • Schwerbehinderung
  • Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen: Krankengeld, Zuzahlungen, Fahrtkosten
  • Einmalige finanzielle Hilfen aus den Härtefonds

Vermittlung

Wir vermitteln Sie bei Bedarf weiter an

  • Selbsthilfegruppen
  • Rentenberatungsstellen
  • andere Einrichtungen


Begleitung

Wir unterstützen und begleiten Sie in der Zusammenarbeit mit Pflegepersonal, Ärzten, Psychologen und Seelsorgern.

Psychosoziale Krebsberatungsstelle der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. am Klinikum Passau
Personalwohnheim, Zimmer 126
Leonhard-Paminger Str. 1, 94032 Passau

Postanschrift:
Innstr. 76, 94032 Passau
Tel.: 0851 5300 2268, Fax: 0851 5300 2966
E-Mail: brs-klinikum-passau@bayerische-krebsgesellschaft.de
www.bayerische-krebsgesellschaft.de

Sprechzeiten:
Mo, Di, Do und Fr 9.00Uhr - 12.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Ansprechpartnerinnen
Sonja Feyrer-Schmid, Onkologische Beraterin
Evelyn Czarnota, Diplom-Sozialpädagogin (FH)

 

außerdem erhalten Sie Hilfe an der


Psychosozialen Krebsberatungsstelle der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. Passau
Kleiner Exerzierplatz 14, 94032 Passau
Tel.: 0851 7201 950, Fax 0851 7201 952

 

Es beraten Sie

  • Beate Kamm: Dipl.Sozialädagogin (FH), Psychoonkologin (DKG)
  • Martina Oswald: Dipl.-Soz.Päd. (FH), Psychoonkologin (DKG)