Bitte warten...
Kliniken & Institute

Zentrale Notaufnahme

 

Liebe Patientinnen und Patienten, 

 

In der Zentralen Notaufnahme (ZNA) auf der Ebene 3 des Klinikums werden alle Notfallpatienten täglich rund um die Uhr von einem interdisziplinären Team aus Ärzten und speziell geschulten Pflegekräften behandelt.

Die Zentrale Notaufnahme dient der Versorgung akuter Notfälle. Die Patienten werden üblicherweise durch einen niedergelassenen Arzt oder durch den Rettungsdienst eingewiesen oder erreichen uns im Notfall auch ohne vorherigen Arztkontakt.

Wir behandeln ca. 45.000 Notfallpatienten pro Jahr in der Notaufnahme. Dies stellt hohe Anforderungen an unser Team aus Ärzten und Pflegekräften, den Mitarbeitern in der Administration, im Reinigungs- und Transportdienst und natürlich an die bauliche und technische Infrastruktur der Notaufnahme. 

Leistungsspektrum

  • Versorgung aller Notfallpatienten rund um die Uhr durch Ärzte verschiedener Fachrichtungen und hochqualifiziertem Pflegepersonal
  • Notfalldiagnostik mit Labor, Ultraschall, Röntgen, Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT) rund um die Uhr
  • Behandlung Schwerstverletzter, Zertifizierung als „Überregionales Traumazentrum“
  • Behandlung aller Unfallpatienten gemäß der Berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren
  • Chest-Pain-Unit (CPU), Zertifizierung zur Behandlung akuter Herzerkrankungen
  • Schlaganfallstation, Zertifizierung als „Überregionale Stroke-Unit“, mit der Möglichkeit der Lysebehandlung und der mechanischen Entfernung von Blutgerinnseln aus den Hirngefäßen (Thrombektomie)
  • 24-Stunden-Endoskopiedienst
  • 24-Stunden-Herzkatheterdienst
  • 24-Stunden-Dialysedienst

Qualität

Um eine möglichst hohe Behandlungsqualität zu gewährleisten, halten wir uns an diagnostische und therapeutische Standards (Leitlinien). Zudem haben wir uns einer standardisierten Ersteinschätzung (Triage) nach international anerkannten Normen (ESI Train) durch unsere Pflegekräfte verpflichtet. Dadurch wird die Reihenfolge der Behandlung festgelegt. Wir bemühen uns immer, Ihre Wartezeiten auch bei hohem Patientenaufkommen so kurz wie möglich  zu halten und danken Ihnen für Ihr Verständnis. 

Entscheidungen

In der Zentralen Notaufnahme wird gemeinsam mit Ihnen über Ihre Behandlung und das weitere Vorgehen entschieden. Wenn Sie stationär aufgenommen werden, stehen dafür sämtliche Fachabteilungen im Hause ebenso zur Verfügung wie eine Aufnahmestation, eine Intermediate Care Station (IMC) sowie mehrere Intensivstationen. 

Rückmeldungen

Wir freuen uns über Ihr Feedback und nehmen Ihre konstruktive Kritik ernst, um uns dadurch weiter zu verbessern.
Schreiben Sie an gregor.stolzklinikum-passau.de.

 

Dr. med. Gregor Stolz
Chefarzt der Zentralen Notaufnahme

Diese Webseite verwendet Cookies:
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
 
Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
 
Wir verwenden YouTube, um Ihnen Videos über unsere Dienstleistungen bereitstellen zu können.
 
Wir verwenden GoogleMaps, um Ihnen Karten und Routen zu unseren Standorten zur Verfügung stellen zu können.