Bitte warten...
Kliniken & Institute

Seite in Bearbeitung

Patienteninformationen

Bei Ihnen ist eine radiologische Untersuchung vorgesehen?  
Wir versuchen Ihnen vorab die wichtigsten Fragen zu beantworten und Informationen für die bevorstehende Untersuchung bzw. den bevorstehenden Eingriff zu beantworten.

Was wird gemacht?
Eine detaillierte Vorstellung unseres Leistungsspektrums mit zahlreichen Abbildungen finden Sie hier.

Wie muss ich mich vorbereiten?
Für die meisten Untersuchungen ist keine gesonderte Vorbereitung erforderlich. Spezielle Informationen zu den einzelnen Verfahren finden Sie unter der entsprechenden Modalität (z.b. Herzschrittmacher im MRT – Kernspintomographie).

Muss ich nüchtern sein? Welche Medikamente darf ich nehmen?
Ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter Patientenvorbereitung

Schwangerschaft
Bitte teilen Sie uns unbedingt vor jeder Untersuchung mit, ob Sie schwanger sind oder es sein könnten.

Was muss ich zur Untersuchung mitbringen?

  • Ihr überweisender Arzt hat Ihnen einen Überweisungsschein ausgestellt. Bringen Sie diesen mit.
  • Für Untersuchungen mit Kontrastmittelgabe oder interventionelle Eingriffe sind bestimmte Blutuntersuchungen erforderlich. Wenn diese nicht schon vorliegen, bringen Sie diese bitte ebenfalls mit.
  • Wenn Voruntersuchungen existieren, die nicht bei uns durchgeführt wurden, bringen Sie diese bitte mit. Die CD/DVD wird an der Anmeldung eingelesen, Sie erhalten diese natürlich wieder zurück. Haben Sie keine CD/DVD, wurden aber in den umliegenden Kliniken oder Praxen untersucht, teilen Sie diese bitte den Damen der Anmeldung mit. Wir erhalten die Bilder dann auf elektronischem Weg.
  • Hat Ihnen Ihr Arzt bereits ein Aufklärungformular ausgehändigt, bringen Sie dies bitte mit. Ansonsten erhalten Sie eines bei der Röntgenanmeldung.

Bei allen verbleibenden Fragen sprechen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da!