Bitte warten...
Kliniken & Institute

Ärzteinformationen

Schwerpunkt Unfallchirurgie
Es besteht in der Abteilung die volle Weiterbildungsermächtigung für den Schwerpunkt spezielle Unfallchirurgie.

Zusatzbezeichnung Handchirurgie
Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung in der Zusatz- Weiterbildung Handchirurgie (WBO 2004) durch den leitenden Oberarzt Dr. med. univ. P. Telisselis für 3 Jahre.

Facharzt Chirurgie
Gemeinsam mit der Klinik für Orthopädie (Chefarzt Dr. K. Mayerhofer) besteht die volle Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt für Orthopädie u. Unfallchirurgie (nach WBO 2004).

Gemeinsam mit der Abteilung für Viszeral-, Thorax-, Gefäss- und Kinderchirurgie (Prof. Dr. H. Grimm) besteht die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt Chirurgie und die Basisweiterbildung Chirurgie- Common Trunk (2 Jahre). Ein Rotationsplan unter Einbezug einer halbjährigen Intensivausbildung liegt vor.
 
Beurteilung der Weiterbildungsstelle Unfallchirurgie/Orthopädie durch die Weiterzubildenden (BLÄK) >>> (PDF-Dokument)

Hausinterne Fortbildung
Die abteilungsinterne Fortbildung erfolgt zweimal pro Woche für Assistenzärzte und PJ-Studenten. Hierbei werden neben neuen Therapieverfahren Operationen und Komplikationen besprochen.

Externe Fortbildungen
Die Ärzte der Abteilung nehmen regelmässig auch als Referenten, Vorsitzende und Instruktoren an allen externen Fortbildungen, OP- Kursen, internationalen Kongressen sowie Gasthospitationen an anderen Kliniken teil.

Studenten
PJ-Studenten der Medizin der Universität Regensburg und weiteren medizinischen Hochschülern z.B. Wien, Graz, etc. absolvieren einen Teil ihres chirurgischen Tertials in der Unfallchirurgischen Klinik. An den hausinternen fachübergreifenden Vorlesungen ist die Klinik für Unfallchirurgie integriert.
 
Schule für Physiotherapie
In der Schule für Physiotherapie des Landkreises Freyung sind wir als ärztliche Dozenten für Traumatologie tätig.

Innovationen