Bitte warten...
Kliniken & Institute

2. Medizinische Klinik

Die II. Medizinische Klinik vertritt den Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie und betreut Patienten mit Krebs- und Bluterkrankungen. Es werden alle modernen Therapieformen (Chemo- und Immuntherapie, zielgerichtete Therapien usw.) durchgeführt, die dem derzeitigen Stand des Wissens entsprechen.


Die Behandlung unserer Patienten erfolgt nach GCP- Kriterien und bei den hämatologischen Erkrankungen in der Regel innerhalb von aktuellen Protokollen der deutschlandweiten Studiengruppen. Die Klinik ist unter anderem auch Mitglied im vom BMFT geförderten Kompetenznetzwerk „akute und chronische Leukämien“.

Zusätzlich ist der Klinik eine interdisziplinäre Palliativstation angegliedert.

Studien

Allgemeine Informationen

In Therapiestudien werden neue Behandlungsformen an Patienten untersucht. Ziel ist es, die Behandlungsergebnisse bei bestimmten Tumorerkrankungen weiter zu verbessern. Gesetzliche Vorschriften und Kontrollmechanismen gewährleisten eine größtmögliche Sicherheit für den Patienten. Auch die zuständige externe Ethikkommission hat im Voraus jede Studie befürwortet, die wir an unserem Hause durchführen. 

Es ist unser Anliegen, möglichst vielen unserer Patienten eine Behandlung innerhalb von Studien anzubieten. 

Nach umfangreicher Aufklärung ist die Studienteilnahme für jeden Patienten freiwillig. Die Zustimmung kann jederzeit ohne Nachteile für den Patienten zurückgezogen werden. Die neuen Therapien wurden bereits in Vorstudien auf ihre Sicherheit und Wirksamkeit geprüft. Selbstverständlich wird auch eine Standardbehandlung außerhalb von Studien angeboten. 

Überwiegend werden in der II. Medizinischen Klinik Therapieoptimierungsstudien angeboten, das heißt, hier werden bereits zugelassene Medikamente mit nachgewiesener Wirksamkeit eingesetzt. Über Kombination verschiedener Medikamente oder Veränderungen in der zeitlichen Therapiefolge soll in diesen Studien eine weitere Verbesserung der Therapieergebnisse erzielt werden. 

 

Vorteile

Mögliche Vorteile durch die Behandlung innerhalb von Studien:

  • Die Behandlung und Therapiesteuerung erfolgt in der Regel unter Einbindung eines zusätzlichen externen Expertengremiums.
  • Kontrollierter Zugang zu Behandlungsformen bevor diese über Zulassung allgemein verfügbar sind
  • Persönlicher Beitrag zum Fortschritt in der Krebstherapie
Studienliste der Medizinischen Klinik II